Der Vergleich von Verbindungstechnologien für mobile Endgeräte und IVI-Systeme mit Bezug auf zukünftige Geschäftsmodelle

  • Gegenstand der hier vorgestellten Arbeit ist die Betrachtung von Technologien, die das Infotainmentsystem von Fahrzeugen mit mobilen Endgeräten verbinden. Dabei werden Eigenschaften wie der technische Aufbau der Technologien, Angebotsbreite und weitere relevante Attribute analysiert, die anschließend innerhalb einer Matrix gegenüber gestellt werden. Nachfolgend werden die Geschäftsmodelle der Unternehmen analysiert, die die zuvor betrachteten Verbindungstechnologien anbieten. Als Vorgehensweise wurde das Business Model Canvas von Alexander Osterwalder und Yves Pigneur ausgewählt, da es alle wesentlichen Elemente eines Geschäftsmodells einbeziehen und deren Zusammenspiel betrachten. Um ein abschließendes Fazit zu formulieren, werden die Auswirkungen der Geschäftsmodelle auf Automobilhersteller und Entwickler von Applikationen erörtert und ausgewertet. Durch die sich ergebenden Risiken und Potenziale wird eine sinnvolle Wahl von Technologien getroffen, die in die zukünftigen Geschäftsmodelle von Automobilherstellern und ApplikationsEntwicklern einbezogen werden sollten.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Kristina Haar
URN:urn:nbn:de:bsz:900-opus4-47523
Advisor:Ansgar Gerlicher
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule der Medien, FB 1: Druck und Medien
Date of final exam:2016/02/29
Release Date:2016/04/22
Pagenumber:90
Institutes:FB 1: Druck und Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung