• search hit 1 of 5
Back to Result List

11 Prinzipien zum gehirngerechten Lehren und Lernen

  • Als Lehrende sind wir auch gleichzeitig und lebenslang Lernende. Diesen Prozess wollen wir mit dem vorliegenden Arbeitsbuch unterstützen und Hochschullehrenden Anregungen und Ideen zum Umsetzen in die Hochschullehre geben. Gehirngerecht Lehren und Lernen bedeutet, die Funktionsweise unseres Gehirns bei der Gestaltung von Lernprozessen zu berücksichtigen. Die „11 Prinzipien zum gehirngerechten Lehren und Lernen“ sollen den einfachen Transfer von Erkenntnissen der Lehr-Lernforschung in Lehrveranstaltungen unterstützen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Andrea Hempel, Tobias Seidl
URN:urn:nbn:de:bsz:900-opus-41958
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2015/02/23
Release Date:2015/02/23
GND Keyword:Hochschuldidaktik; Lehren; Lernen
Institutes:Hochschulveröffentlichungen / Verwaltung
DDC classes:300 Sozialwissenschaften / 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Keine Bearbeitung